Loading... (0%)

Ende letzten Jahres entwickelten wir für unseren Neukunden Janissen und Janissen das Exposé und Branding zum Neubauprojekt „Quartier Sassenfelder Kirchweg“. In diesem Exposé werden 20 seniorengerechten Eigentumswohnungen in Viersen/Lobberich vorgestellt. Wichtig war sowohl für uns, als auch für den Kunden, die Präsentation dieser Wohnungen nicht altbacken wirken zu lassen, sondern modern und geschmackvoll. Die Wohnungen wurden innerhalb kürzester Zeit verkauft, also ist uns dies wohl gemeinsam gelungen.

Exposé Quartier Sassenfelder Kirchweg

portfolio-thumb-3

Exposé Quartier Sassenfelder Kirchweg

Ende letzten Jahres entwickelten wir für unseren Neukunden Janissen und Janissen das Exposé und Branding zum Neubauprojekt „Quartier Sassenfelder Kirchweg“. In diesem Exposé werden 20 seniorengerechten Eigentumswohnungen in Viersen/Lobberich vorgestellt. Wichtig war sowohl für uns, als auch für den Kunden, die Präsentation dieser Wohnungen nicht altbacken wirken zu lassen, sondern modern und geschmackvoll. Die Wohnungen wurden innerhalb kürzester Zeit…

portfolio-thumb-3

Wahlkampf Sabine Anemüller

Im September 2015 wurde unsere Kundin Sabine Anemüller zur neuen Bürgermeisterin der Stadt Viersen gewählt. Wir entwickelten für die Kampagne die komplette grafische Konzeption und Umsetzung. Vom Logo, über die Plakate bis hin zur Internetseite. Ein Jahresjob, der uns sehr viel Spaß gemacht hat. Dies ist der 3. gewonnene Wahlkampf, an dem unsere Geschäftsführerin Teresa Thönnessen beteiligt ist. Ein Erfolg,…

portfolio-thumb-3

Magazin Sabine Anemüller

Die neue Bürgermeisterin von Viersen heißt Sabine Anemüller. Ihren Wahlkampf durften wir grafisch unterstützen. Ein sehr wichtiges Produkt aus dieser Zeit, ist das hier gezeigte Magazin. Politisch aber auch persönlich. Und vor allem eins: Authentisch!

portfolio-thumb-3

Broschüre und Beileger Sabine Anemüller

Für den Wahlkampf der damaligen Bürgermeisterkandidatin Sabine Anemüller, entwickelten wir eine kleine Broschüre im handlichen Format. Diese wurde an den Wahlkampfständen verteilt und kam sehr gut bei den Bürgern an. Zusätzlich gab es einen Vier-Seiter zur Stichwahl, der noch einmal auf die wichtigsten Punkte und Kompetenzen von Frau Anemüller hinwies. Es hat sich gelohnt, Sabine Anemüller ist heute Bürgermeisterin der Stadt…

portfolio-thumb-3

Toyoda Europe Imagemagazin

Für das Maschinenbau-Unternehmen Toyoda Europe, entwickelten wir Anfang 2015 ein neues Imagemagazin. Eine frische und zeitgemäße Präsentation der japanischen Firma, dessen europäische Zentrale in Krefeld angesiedelt ist, stand im Vordergrund. Durch die Kombination von ausdrucksstarkem Design und moderner Imagefotografie, präsentieren sich das Unternehmen nun so leistungsstark wie es ist. Design I Konzeption I Koordination

portfolio-thumb-3

Festtagsschrift „150 Jahre SPD Mönchengladbach“

Im Jahr 2013 feierte die SPD Mönchengladbach 150-jähriges Jubiläum. Dieses geschichtsträchtige Ereignis wurde u.a. mit einer Festtagsschrift gefeiert. Die Goldkind Ideenagentur entwickelte für dieses über 100-seitige Buch ein zurückhaltendes, klares Design, um den Fokus auf die historischen Bilder und Texte zu lenken. Moderne und Historie in einem Buch – eine Verbindung, die gelungen ist.

portfolio-thumb-3

Designbroschüre imat-uve

Eines der Spezialgebiete unseres Kunden imat-uve ist der Bereich Produkt- und Transportationsdesign. Für diese Kompetenz entwickelten wir ein 16-seitiges Magazin im Querformat. Auf dem schwarzen Hintergrund kommen diverse Designbeispiele und eine Auswahl an ästhetischen Moodbildern besonders zur Geltung. Hochwertiges Papier und eine partielle UV-Lack-Veredlung auf dem Titel des Magazins runden das anspruchsvolle Gesamtbild ab.

portfolio-thumb-3

Bikemagazin imat-uve

Für unseren Kunden imat-uve entwarfen wir 2012 eine 8-seitige Broschüre zum Thema „Bike mit Style und Sicherheit“. Auch hier kommt das von uns entwickelte Corporate Design zum Einsatz.      

portfolio-thumb-3

Materialbroschüre imat-uve

Die Kernkompetenz unseres Kunden imat-uve ist die Materialprüfung. Bilder von verschiedenen Oberflächen-Materialien wirken durch die starken Nahaufnahmen fast wie kleine Kunstwerke. Das dominierende Weiß verleiht der Broschüre eine gewisse Leichtigkeit und die Lackierung auf dem Titel lädt den Betrachter gleich zu einem haptischen Auftakt ein.